homemailimpressum

Mitarbeiter des IFRI zum Arbeitsbesuch beim rumänischen Verfassungsgerichtshof

Vom 16. bis 19. Juni 2003 waren Mitarbeiter des Instituts für Rechtsinformatik, Marc Luuk, Hendrik Schöttle und Christopher Brosch, erneut zu Gast am rumänischen Verfassungsgerichtshof in Bukarest. Mit finanzieller Unterstützung der Deutschen Stiftung für internationale rechtliche Zusammenarbeit e.V. (http://www.irz.de/) berieten die Experten für Rechtsinformatik die rumänischen Ansprechpartner bei der Konfiguration des Webservers und der Rechtsprechungsdatenbank des Verfassungsgerichtshofs in einer Linux-Umgebung. Sie boten außerdem tatkräftige Unterstützung bei Update, Konfiguration und Programmierung der Server- und Datenbankkomponenten.

[07.07.2003]